Eröffnung der 65. Norla bei strahlendem Sonnenschein

Gute Stimmung bei Besuchern und Ausstellern

Mehr als 550 Aussteller aus dem In- und Ausland zeigen technische Neuentwicklungen und aktuelle Trends im gesamten Agrarsektor. Schwerpunkt der diesjährigen Norla ist die Landtechnik. Auf technisch höchstem Standard werden moderne Schlepper, Mähdrescher, Bodenbearbeitungsgeräte und vieles mehr präsentiert. Experten schätzen das Investitionsklima in der Branche als sehr gut ein. Zur guten Stimmung haben auch die hohen Ernte-Erträge beigetragen. Bis Sonntag erwarten die Veranstalter rund 70 000 Besucher.

Rundblick

Bereits in den ersten Stunden zeigten sich die Aussteller von dem Zustrom der Besucher begeistert. Thorsten Ebken, Gesamtverband LandBauTechnik Nord, riet allen, die noch nicht auf dem Weg zur Norla sind, die Chance innerhalb der nächsten drei Tage auf jeden Fall zu nutzen.

Den Mix aus Technik, Nostalgie und Kulinarik schätzt der Geschäftsführer der MesseRendsburg Peter Levesen Johannsen besonders hoch. Auch Stephan Gersteuer, Geschäftsführer der MesseRendsburg, betont, dass das Messeangebot so vielfältig wie noch nie sei.

Als Magneten haben sich gleich zu Beginn der Zukunftsstall, der Gemeinschaftsstand des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (MELUR) sowie die Sonderausstellung „Landtechnik früher und heute“ erwiesen. Im Zukunftsstall kann einen Blick in die moderne und Kuh-freundliche Milchviehhaltung geworfen werden. Robotergesteuerte Melk- und Fütterungstechnik können im Praxiseinsatz quasi hautnah erlebt werden. Am Gemeinschaftsstand des MELUR konnten Schülerinnen und Schüler backen, Mini-Burger herstellen, mit Lebensmittelfarben testen und ganz viel über Ernährung lernen. Im Rahmen der Sonderausstellung „Landtechnik früher und heute“ werden mehr als 25 historische Schlepper auf dem Vorführring gezeigt. Einen besonderen Eindruck hinterließ die Stahl-Lanz Dreschmaschine.

Schauküche

Backen, kochen, probieren und dabei etwas über gesunde Ernährung lernen lautete die Devise in der Schauküche am Gemeinschaftsstand des MELUR.

 

LSH

Am Gemeinschaftsstand des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume testeten Schülerinnen und Schüler unter der Anleitung von Mitarbeitern des Landeslabors Schleswig-Holstein mit Lebensmittelfarben.

HabeckHellerSchwarz

Volle Kraft voraus! Landwirtschaftsminister Robert Habeck, der Präsident der Landwirtschaftskammer Claus Heller und der Präsident des Bauernverbands Schleswig-Holstein (v.l.n.r.) haben gemeinsam auf einem Oldtimer der Sonderausstellung „Landtechnik früher und heute“ Platz genommen.

Norla 2018

30.08.2018 - 02.09.2018

Messe Programm

Das komplette Programm der Messe finden sie als Download unter:

Besucher Informationen

Ausstellerunterlagen

Alle wichtigen Unterlagen die sie als Aussteller benötigen, finden sie als Download unter:

Aussteller Service