Gute Norla trotz Wetterkapriolen

Sonniger Messesonntag zum Abschluss der Landwirtschafts- und Verbrauchermesse

Nicht einmal am Sonntagnachmittag wollte der Besucheranstrom zur Landwirtschafts- und Verbrauchermesse Norla enden. Sehr zufrieden äußerten sich die Geschäftsführer der MesseRendsburg GmbH Stephan Gersteuer und Peter Levsen Johannsen zum Besucherzuspruch der diesjährigen Norla. Nachdem die Nachfrage nach Ausstellungsflächen bereits mehr als positiv ausgefallen war, konnten auch die teilweise starken Regenschauer an den ersten beiden Messetagen die Besucher nicht aufhalten.

Auf dem Vorführring erwies sich die Landestierschau  als Publikumsmagnet. Im Tierschauzelt muhte, wieherte, meckerte, summte und gackerte es unaufhörlich. Eine bunte Mischung aus Zucht- und Showprogramm der beteiligten Zuchtverbände gab es auf dem Vorführring und der Aktionsfläche. Die Veranstalter dankten den Züchtern und Tierhaltern für ihr großartiges Engagement. Die Stimmung auf dem großen Vorführring hätte am Sonntag anlässlich der Landesjungzüchterschau der Rinder und der Landesschafschau nicht besser sein können.

Viele Aussteller äußerten sich bereits am ersten Messetag trotz der Regengüsse zufrieden über gute Gespräche. Es spiegelt sich aber auch wieder, dass es zurzeit in der Landwirtschaft schwierig ist. Erfahrungsgemäß ist aber auf ein gutes Messenachgespräch zu hoffen.

Von den entlegeneren Parkflächen zum Messegelände wurde nach dem Erfolg des letzten Jahres erneut ein Busshuttle eingerichtet, der sich erneut sehr bewährt hat. Besonders in den Regenzeiten wurde er gut angenommen, wobei die Parkplatzsituation trotz der Wassermengen am Donnerstag gut war. An den Kassen mussten sich die Besucher kaum auf Wartezeiten einrichten. Auch die Onlinetickets erfreuten sich steigender Nachfrage.

Das Konzept der Mischung aus Fach- und Verbrauchermesse wird als sehr positiv gesehen. Verbraucher erhalten einen Einblick in die Herstellung ihrer Lebensmittel, in die dazugehörige Arbeit oder konnten im extra errichteten Milchvielstall den Alltag einer Milchkuh mit Melk- und Fütterungsautomatik erleben. Für die Fachhändler sind die direkten Kontakte zu den Kunden der wichtigste Aspekt an ihrem Messeauftritt, wobei sich der Erfolg erst im Nachhinein messen lassen wird.

Durch die hohe Attraktivität der Aussteller und der Themen zur Norla konnte nicht nur ein sehr hoher Fachbesucheranteil auf dem Messegelände am Grünen Kamp begrüßt werden, sondern auch sehr viele Verbraucher.

Norla 2019

05.09.2019 - 08.09.2019

Norla 2020

03.09.2020 - 06.09.2020

Messe Programm

Das komplette Programm der Messe finden sie als Download unter:

Besucher Informationen

Ausstellerunterlagen

Alle wichtigen Unterlagen die sie als Aussteller benötigen, finden sie als Download unter:

Aussteller Service