Norla - Vier Wochen bis zur Eröffnung

Ausverkauftes Messegelände in Rendsburg

(Rendsburg) Bereits in vier Wochen geht es los. Die Norla ist das große Schaufenster der Landwirtschaft in Schleswig-Holstein. Vom 1. bis 4. September präsentieren sich über 550 Aussteller aus 10 Nationen auf dem Rendsburger Messegelände aus Landwirtschaft, Haus und Garten, Ernährung und Erneuerbare Energien. Trotz der zum Teil wirtschaftlich angespannten Situation in der Landwirtschaft können die Veranstalter ein ausverkauftes Messegelände vermelden.

Messegelände

Schwerpunkt ist in diesem Jahr die Landtechnik. Auf technisch höchstem Standard werden moderne Schlepper, Mähdrescher, Bodenbearbeitungsgeräte und vieles mehr präsentiert. Schmuckstücke mit über einem halben Jahrhundert „auf dem Buckel“ gibt es im Rahmen der Sonderausstellung „Historische Landtechnik“ zu sehen. Viele Menschen haben eine romantische Vorstellung vom Agrarsektor vergangener Jahrzehnte. Die Landwirtschaftskammer stellt unter dem Motto „Landwirtschaft früher und heute –früher war alles besser!?“ historische Fotos und aktuelle Aufnahmen gegenüber und geht damit auf Aspekte des Arbeits-, Umwelt- und Tierschutzes ein.

alter Kuhstallneuer Kuhstall

Durch die Gegenüberstellung von Fotos wird die Entwicklung in der Landwirtschaft verdeutlicht. Nicht nur in der Rinderhaltung hat sich viel getan.
Hier zeigt die alte schwarz-weiß Aufnahme die Anbindehaltung, auf dem Farbfoto ist die moderne Laufstallhaltung zu sehen. Die Kühe sind ständig in Bewegung zwischen Freß- und Liegebereich sowie der Tränke.

 

Tiere spielen auch in diesem Jahr eine wichtige Rolle. Eigens für die Norla wird ein Stall errichtet, in dem moderne Robotermelktechnik gezeigt wird. Am Sonnabend findet ein Fjordpferdetag und am Sonntag die Shetlandponyschau statt. Der Landesjagdverband widmet sich dem Thema Schutz des Eisvogels.

Die Verbraucher erwartet ein vielfältiges Angebot rund um´s Haus: Angefangen von kleinen Küchenhelfern und Haushaltsgeräten über Dekoratives bis hin zu robusten Stiefeln oder der unverwüstlichen Lederhose. Größer wird es bei Möbeln für Haus und Garten, Treppen, Türen, Fenstern und Rollläden, Insekten- und Sonnenschutz sowie Carports, Toren, Zäunen und Gartenhäusern. Engagierte Heimwerker können sich auf eine Vielfalt an Werkzeugen freuen. Ein großes Themenfeld sind zudem Heizsysteme und Energiekonzepte.

Kulinarisch locken Spanferkel, Rübenmus oder Räucherfisch auf den Bauernmarkt, die Torten in das Deulacafé, im Bauerntreff sind es die knackig-frische Salatbar, Kohlrouladen, Matjes oder Sauerfleisch.

Für die jungen Messebesucher gibt es den Trettreckerparcours: über die Rampe oder im Slalom, die Jüngsten sind begeistert! Der Miniaturbauernhof lädt ein, mit ferngesteuerten Traktoren die naturgetreue Landschaft zu „erfahren“. Neben viel Spaß in der riesigen Hüpf- und Kletterburg „Feuertaufe“ kann man beim Landesfeuerwehrverband auch seine Feuerprobe bestehen und einen Übungsbrand löschen. Kinderschminken und das Geschicklichkeitsspiel „der heiße Draht“ bietet die Landjugend an.

Trecker

Großer Spaß für kleine Leute auf dem Miniaturbauernhof!

Norla 2017

07.09.2017 - 10.09.2017

Norla 2018

30.08.2018 - 02.09.2018

Messe Programm

Das komplette Programm der Messe finden sie als Download unter:

Besucher Informationen

Ausstellerunterlagen

Alle wichtigen Unterlagen die sie als Aussteller benötigen, finden sie als Download unter:

Aussteller Service