Nur noch 100 Tage bis zur Norla 2014

Oldtimertrecker und Forstwirtschaft

Landtechnik früher und heute

Ganze 15 Jahre ist es her, dass letztmals die Oldtimertrecker auf der Norla Teil des Programms waren. Nun hat die MesseRendsburg GmbH mit den Oldtimerfreunden rund um Eckernförde und dem Lanz-Bulldog-Club Holstein e.V. eine Wiederauflage geplant. Heiko Bock, Schriftführer, und Kai-Dieter Bock, 1. Vorsitzender der Oldtimerfreunde sowie Michael Bollweg, 1. Vorsitzender des Lanz-Bulldog-Clubs, rechnen mit mindestens 20 historischen Schleppern, die an allen vier Messetagen auf dem großen Vorführring im Rahmen einer Sonderausstellung präsentiert werden. In Aktion wird unter anderem eine alte Dreschmaschine zu sehen sein. Historische Ersatzteillisten und Bedienungsanleitungen an den Informationsständen laden die Oldtimerfans zum stöbern ein.

Bock Bollweg Bock Stammler

Heiko Bock, Schriftführer, und Kai-Dieter Bock, 1. Vorsitzender der Oldtimerfreunde rund um Eckernförde sowie Michael Bollweg, 1. Vorsitzender des Lanz-Bulldog-Clubs Holstein e.V. freuen sich gemeinsam mit Ulf Stammler, technischer Leiter der MesseRendsburg, auf die Sonderausstellung zur Norla 2014

 

Forstwirtschaft: astrein und nachhaltig

Schleswig-Holstein ist das waldärmste Bundesland. Eine Tatsache, der sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Forstabteilung der Landwirtschaftskammer täglich entgegen stemmen, sei es durch Beratung zur Aufforstung oder ganz praktisch bei der Beseitigung des Sturmwurfes.

Bei der diesjährigen Norla präsentiert sich das Thema Forst auf jeweils rund 600 m2 Hallen- und Freifläche. Unter dem Motto „Forstwirtschaft: astrein und nachhaltig“ geht es um Grüne Berufe mit Zukunft, moderne Maschinen, Waldbestattung, Holzwirtschaft und tolle Wildgerichte. Unter anderem zeigt auf der Freifläche ein Baumprofi eindrucksvoll, wie man in zehn Metern Höhe klettert. In der Kammerhalle wird es nach Holz duften und ein schönes Waldcafé eine kurze Pause vom Messetrubel ermöglichen.

Währenddessen können Kinder land- und forstwirtschaftliche Maschinen im beliebten Miniaturbauernhof lenken oder Sämlinge von Fichte und dem Baum des Jahres - der Trauben-Eiche – topfen und als natürliche Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Mit etwas Wissen rund um den Wald und der nötigen Portion Glück winken beim Kammerquiz wieder wertvolle Preise. Alle natürlich rund ums Holz, astrein und nachhaltig eben.

 

nachhaltig und astrein

Der Leiter der Forstabteilung Hans-Jürgen Sturies (2.v.l.), seine Mitarbeiter Annekatrin Kohn (l.) und Dr. Borris Welcker gestalten dieses Jahr mit Isa-Maria Kuhn (Landwirtschaftskammer) die Präsentation astrein und nachhaltig!

Norla 2017

07.09.2017 - 10.09.2017

Norla 2018

30.08.2018 - 02.09.2018

Messe Programm

Das komplette Programm der Messe finden sie als Download unter:

Besucher Informationen

Ausstellerunterlagen

Alle wichtigen Unterlagen die sie als Aussteller benötigen, finden sie als Download unter:

Aussteller Service