Schleswig-Holstein auf der Flanke der Kuh

Landwirtschafts- und Verbrauchermesse Norla erfolgreich gestartet

(Rendsburg) Gleich zu Beginn seiner Rede zur Eröffnung der Norla am heutigen Dienstag drückte der Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Robert Habeck seine Freude über den Start der Norla aus. Wenn die Karte Schleswig-Holsteins die Kuhflanke auf den Plakaten im Land ziere, dann ginge es wieder los. Habeck kritisierte Discounter, Gen-freie Milch für 42 Cent anzubieten. Kein Landwirt könne für diesen Preis produzieren. Ebenso habe sich das Thema Gülle zu einem Kampbegriff entwickelt, obwohl es sich um einen Wertstoff handelt. Mit moderner Technik lasse sich die Gülle umweltschonend, präzise und ohne Geruchsbelästigungen ausbringen. Er prophezeite, dass langfristig alle Verordnungen vermeidbar seien.

habeck-eröffnung

 

Der Geschäftsführer der MesseRensburg, Peter Levsen Johannsen begrüßte auch im Namen seines Geschäftsführerkollegen Stephan Gersteuer die mehr als 120 geladenen Gäste im Forum der Norla. Er zeigte sich zuversichtlich, dass die Landwirtschafts- und Verbrauchermesse trotz der momentanen Konjunkturdelle in der Agrarwirtschaft auch zukünftig im Hinblick auf Attraktivität, Akzeptanz und als Aktionsstandort brummen werde.

Jo-eröffnung

 

Landtagsvizepräsident Bernd Heinemann zeigte sich besonders von der Bandbreite an Ausstellern beeindruckt, die demonstrieren, wie vielfältig das Leben und Arbeiten in unserem ländlichen Raum gestaltet ist. Er lobte die Landwirte für ihr gutes und vernünftiges Wirken, sie seien innovativ und flexibel. Rendsburgs Stadtpräsidentin überbrachte die Grüße der Stadt. Karin Wiemer-Hinz zeigte sich erfreut, dass die Stadt sich für die Tage wieder als Landesbauernstadt präsentiert.

 

Thorsten Ebken sprach als Präsident  des Gesamtverband LandBauTechnik Nord stellvertretend für die auf der Norla vertretenen Landmaschinenaussteller. Er beschrieb sehr bildlich die Veränderungen und den Fortschritt in der Landtechnik: Er hob die Verbesserung der Arbeitsplatzqualitäten, die verbesserte Abgasreinigung dank moderner Motoren und die Vorzüge von Robotern in verschiedenen Bereichen hervor.

ebken-eröffnung

 

Bevor Bauernpräsident Werner Schwarz die Messe offiziell eröffnete, brachte er seine Freude über die Leistung der Aussteller zum Ausdruck, die wiederum keinen Aufwand gescheut haben. Er bedankte sich bei den vielen auch ehrenamtlichen Helfern, wieder eine solche Norla auf die Beine gestellt haben.

schwarz-eröffnung

 

habeck

Landwirtschaftsminister Robert Habeck war stark gefragter Interviewpartner auf der Norla.

 

Trotz eines starken Regenschauers um die Mittagszeit zeigten sich die Veranstalter mit dem Besuch am ersten Messetag sehr zufrieden. Die Norla öffnet noch bis Sonntag täglich von 9 bis 18 Uhr die Tore. Es erwartet die Besucher neben moderner Landtechnik und der Sonderausstellung rund um Oldtimertrecker ein vielfältiges Angebot rund um Ernährung und Haus. Für Kinder gibt es eine Hüpf- und Kletterburg, Trettrecker, ferngesteuerte Trecker und vieles mehr.

Norla 2017

07.09.2017 - 10.09.2017

Norla 2018

30.08.2018 - 02.09.2018

Messe Programm

Das komplette Programm der Messe finden sie als Download unter:

Besucher Informationen

Ausstellerunterlagen

Alle wichtigen Unterlagen die sie als Aussteller benötigen, finden sie als Download unter:

Aussteller Service