Symposium Ernährungssicherheit

Brot für die Welt SH e.V. und Bündnis eine Welt SH e.V. laden ein

Sonnabend, 3. September 2016, 13 bis 15 Uhr
Forum, Halle 7, Messegelände Rendsburg

 

Im September 2015 haben 193 Staaten auf der UN-Vollversammlung für die Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung gestimmt. Die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele dieser Agenda gelten universell und alle Staaten sind zur Erreichung dieser Ziele angehalten. Das zweite Entwicklungsziel  befasst sich Landwirtschaft und Ernährungssicherheit: „Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern“.

Doch wie soll dieses Ziel erreicht werden? Die Anforderungen an die Landwirtschaft sind mannigfaltig: Neben den globalen Marktregularien, der Börsenspekulation mit Lebensmitteln, Großkonzernen, die z.T. Monopolstellungen in landwirtschaftlichen Sektoren einnehmen und der EU, die die landwirtschaftlichen Normen hierzulande prägt, gibt es auch auf Staaten- und Bundesländerebene noch weitere Anforderungen an die Landwirtschaft.

Gästen aus Landwirtschaft, Politik und Entwicklungszusammenarbeit wollen gemeinsam mit den Besucher und Besucherinnen der Landwirtschaftsmesse Norla ins Gespräch kommen. Wie sieht die Situation in Schleswig-Holstein aus und welche Handlungsmöglichkeiten gibt es bei uns im Land, um zur Ernährungssicherheit und einer nachhaltigen Landwirtschaft beizutragen – ohne dabei die Existenz der Landwirte und Landwirtinnen zu gefährden?

 

Näheres zu dem Programm und den Rednern finden Sie unter folgendem Link.

Norla 2018

30.08.2018 - 02.09.2018

Messe Programm

Das komplette Programm der Messe finden sie als Download unter:

Besucher Informationen

Ausstellerunterlagen

Alle wichtigen Unterlagen die sie als Aussteller benötigen, finden sie als Download unter:

Aussteller Service