Vier Wochen bis zur Norla in Rendsburg

Messegelände und Hallen ausgebucht

(Rendsburg) Die Vorbereitungen bei Ausstellern, beteiligten Verbänden und in der Messeorganisation selber laufen vier Wochen vor Beginn auf Hochtouren. Vom 7. bis 10. September findet die 68. Landwirtschafts- und Verbrauchermesse Norla auf dem Rendsburger Messegelände statt. Anlässlich der Norla richtet die Arbeitsgemeinschaft schleswig-holsteinischer Tierzüchter (AG-TZ) die 30. Landestierschau aus.

LTS

Das Freigelände und die Hallen sind restlos ausgebucht. Es präsentieren sich ca. 600 Aussteller rund um die Themen Landwirtschaft, Haus und Garten, Ernährung und Erneuerbare Energien. Wie üblich werden auf der Norla nahezu alle Fabrikate der Landtechnik durch die Landmaschinenhändler aus Schleswig-Holstein vertreten. Schlepper, Erntetechnik, Bodenbearbeitungsgeräte, Drill-, Dünge- und Spritztechnik und vieles mehr werden präsentiert.

Für den Landwirt bietet die Norla viele Möglichkeiten: Austausch mit Berufskollegen, Produkte der unterschiedlichen Hersteller vergleichen, sich über Neuigkeiten und Entwicklungen informieren oder Angebote nutzen. Die Norla soll aber auch als Plattform dienen, den Verbraucher zu informieren. Wie werden Lebensmittel produziert? Warum ist der Einsatz großer Maschinen nicht gleich in Gänze abzulehnen, welche Vorteile bietet er sogar? Und dass der Landwirt seine wichtigste Ressource, den Boden, aus purem Eigeninteresse schützt und erhält.

Anlässlich der Landestierschau sind AG-TZ und die beteiligten Zuchtverbände inmitten der Vorbereitungen. Neben Fleisch- und Milchrindern werden Pferde und Ponys, Schweine, Schafe und Ziegen präsentiert. Auch die Binnenfischer sind ebenso wie die Imker vertreten. Es ist ein vielfältiges Schau- und Zuchtprogramm geplant.

Erneuerbare Energien sind mit den Bereichen Solarenergie, Windenergie und nachwachsende Rohstoffe vertreten. Dazu gehören auch Kleinwindkraftanlagen sowie Anbieter von Service und Monitoring von Photovoltaik-Anlagen.

Der Verbraucher findet ein vielfältiges Angebot rund um´s Haus: Angefangen von kleinen Küchenhelfern und Haushaltsgeräten über Dekoratives bis hin zu Möbeln für Haus und Garten, Sicherheitsschränken, Treppen, Türen, Fenstern und vielem mehr. Heizsysteme und Energiekonzepte ebenso ein Thema. Engagierten Heimwerker können sich auf eine Vielfalt an Werkzeug freuen.

Kulinarisch können sich die Besucher erstklassig im Bauerntreff, bei den Direktvermarktern auf dem Bauernmarkt, beim Gütezeichen Schleswig-Holstein, im Deula-Café und durch viele weitere Anbieter versorgen lassen. Die Jüngsten können sich wie immer auf den Trettreckerparcours, die ferngesteuerten Traktoren im Miniaturbauernhof, Kinderschminken und vieles mehr freuen.

Weitere Informationen zu den Ausstellern finden Sie unter www.norla-messe.de.

Pressemitteilung vom 8. August 2017.
Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Norla 2017

07.09.2017 - 10.09.2017

Norla 2018

30.08.2018 - 02.09.2018

Messe Programm

Das komplette Programm der Messe finden sie als Download unter:

Besucher Informationen

Ausstellerunterlagen

Alle wichtigen Unterlagen die sie als Aussteller benötigen, finden sie als Download unter:

Aussteller Service